nicht die aktuellste Version der Spezifikation

Interoperabler Datenaustausch durch Informationssysteme im Krankenhaus (ISiK) - Basismodul

Urheber: gematik GmbH
Version: 1.0.0 CC1
Veröffentlichungsdatum: 26.05.2021
Schlagworte: Festlegung der gematik  // Informationsmodell  // Primärsystem  // Schnittstelle  // eHealth

Beschreibung

Die gematik wurde vom Gesetzgeber beauftragt, im Benehmen mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und den maßgeblichen Bundesverbänden der Industrie im Gesundheitswesen, verbindliche Standards für den Austausch von Gesundheitsdaten mit Informationssystemen im Krankenhaus zu erarbeiten. Dieser FHIR ImplementationGuide (IG) beschreibt die für diesen Zweck entwickelten FHIR Profile und das REST-basierte Application Programming Interface (API). Die REST-API wird im Wesentlichen vom FHIR Standard vorgegeben. Dieser Leitfaden konkretisiert die ISiK-relevanten Funktionen der Standard-REST-API und trifft inhaltliche Festlegungen zu den IsiK-relevanten Ressourcen in Form von Ressourcen-Profilen.

Hersteller bestätigungsrelevanter Systeme sollen durch diesen IG in die Lage versetzt werden, eine konforme Implementierung zu erstellen und das Bestätigungsverfahren der gematik erfolgreich zu absolvieren.

Weitere Informationen siehe §373 SGB V.

Dieser Implementierungleitfaden beinhaltet die von der gematik spezifizierten FHIR-Profile. Das umfasst alle im Zusammenhang mit dem ISiK-Basismodul benötigten fachlichen Datenstrukturen.

Release Notes:

Übergreifende Festlegungen


- Hinweis angepasst, dass HTTPS im produktiven Einsatz verpflichtend ist
- Hinweis präzisiert, dass die eingesetzte Software eines Drittherstellers nur im Rahmen des Bestätigungsverfahrens zu einem Bestandteil des Primärsystems wird
- Canoncial der ImplementationGuide-Ressource für ISiK harmonisiert mit den Schema der restlichen Canonicals
:not und :text Modifier waren als Modifier für String-Suchaparameter anstelle von Token-Suchaparameter definiert
- Anpassung der ISiK-Profile an die Version v1.0.0-rc1 der Deutschen Basisprofile


Diagnose


- Kein Must Support mehr für Condition.onset
- Kardinalität von Condition.diagnosis.use auf 1..1 angepasst
- FHIRPath Constraint isik-con1 hinzugefügt
- Hinweis zu Condition.encounter erweitert
- Must-support Flag für Condition.encounter hinzugefügt


Kontakt


- Hinweise zu der begrifflichen Abgrenzung von Fall / Kontakt hinzugefügt
- Basis-Statuswerte "in-progress", "finished" und "cancelled" werden nun gefordert

Patient


- Kardinalität 0..* für Slices von Patient.address
- FHIRPath Constraint isik-pat-1 hinzugefügt
- Update der Beispieldaten


Prozedur


- Must-support Flag für Procedure.encounter hinzugefügt

Links zum Standard

https://simplifier.net/guide/ImplementierungsleitfadenISiK-Basismodul1.0.0CC1 Implementierungsleitfaden 1.0.0 CC1 für das "Basismodul"

Entscheidung der gematik

29.06.2021

Im Rahmen der Benehmensherstellung für das Basismodul sind in vesta keine Stellungnahmen eingereicht worden.
Es wurden auf anderen Kommunikationswegen Stellungnahmen abgegeben, welche von der gematik eingehend geprüft worden sind.

Die Benehmensherstellung für die Version 1.0.0 CC1 des Basismoduls ist damit offizielle abgeschlossen.

Parallel dazu wurde auch das Einvernehmen mit dem Robert Koch-Institut hergestellt.
Im Rahmen der Herstellung des Einvernehmens wurde nach Hinweis des Robert Koch-Institut unter anderem die Betrachtung der Kompatibilität zur DEMIS-Spezifikation mit in den Implementierungsleitfaden aufgenommen.

Alle Änderungen auf Basis der Stellungnahmen aus der Benehmens- und Einvernehmensherstellung werden im Rahmen der Veröffentlichung der Version 1.0.0 transparent aufgezeigt.

Die Version 1.0.0 wird zum 30.06.2021 veröffentlicht.